Wikipedia nimmt sich (für manche) ’ne Auszeit

Veröffentlicht: 24. März 2010 von A (di bosco) in Sonstiges
Schlagwörter:, ,

Wikipedia ist seit ein paar Stunden nicht mehr erreichbar und schon geht das Gezwitscher im großen Internetwald los.
Wie Felix so schön sagt: „Hilfe, unser externes Hirn ist ausgefallen :-D“

Wie kann es nur… und das in der allgemeinen Zeit der Hausarbeiten. Ob wohl jemand dahinter steckt? Ein Angriff auf das allgemein gesammelte (Un)wissen dieser (Internet)welt. Ein Angriff auf die sich verbreitende Copy-und-Paste-Mentalität?
Nun, Antworten werden kommen…
Liebhaber alter Zeiten könnten jetzt auf die Rückkehr des Griffs zum Buch hoffen. (Hoffnungslose Träumer!) Aber keine Angst, ihr Leute ohne Bücherregale: Wikipedias Wissen ist überall im Internet verstreut zu finden. Wünsche den Vögelchen viel Spaß beim Körner picken! :)

Edit 22:40: Spürt ihr das große Aufatmen? Alles wieder in Ordnung. Welcome Back. :D

Advertisements
Kommentare
  1. Maik sagt:

    Bücher? Was ist das denn bitte? :-D
    Habe auch grade drüber gebloggt, würde mal gerne wissen, wie viele Menschen jetzt verzweifelt vor ihren PCs sitzen…
    Übrigens ruht sich nicht nur Wikipedia aus, alle Wikimedia-Projekte sind betroffen. :-(
    Mfg Maik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s