Der Traum vom Pott

Veröffentlicht: 27. April 2010 von Lakritzschnecke in Fußball
Schlagwörter:, , , , ,

(Lyon) Nach dem 1:0 im Hinspiel am letzten Mittwoch und einer ebenso überzeugenden Leistung am heutigen Dienstag hat der FC Bayern München das Finale der UEFA Champions League erreicht.

Die Münchner besiegten Olympique Lyon mit mannschaftlichem Zusammenhalt und gewohnt routinierter Spielweise, die bereits in der 26. Minute mit dem 1:0 durch den kampfstarken Ivica Olic belohnt wurde. Überzeugend war neben ihm und Philipp Lahm vor allem der auf der linken Seite spielende Hamit Altintop, der seine Gegenspieler wieder und wieder austrickste, überrannte und stehen ließ. Lyon zeigte zwar eine deutlich bessere Leistung als im Hinspiel, hatte jedoch letztlich kein Mittel, die selbstbewussten Bayern zu stoppen, und so landeten die meisten chancenreichen Bälle entweder in den Armen von Bayerntorwart Jörg Butt oder im Aus. Als in der 60. Minute dann auch noch Lyons Verteidiger Cris mit einer gelb-roten Karte vom Platz flog, und der alles in Grund und Boden laufende Ivica Olic in der 66. Minute das verdiente 2:0 und in der 77. Minute das fast schon höhnische 3:0 erzielte, war die Sache gelaufen und der absolut verdiente Sieg errungen.

Die Bayern fahren nun in der Gewissheit nach Hause, noch alle drei Titel (Champions League-Sieg, Deutsche Meisterschaft und DFB-Pokal) gewinnen zu können. Umso unglaublicher, dass man den Münchnern die Doppel-/Dreifachbelastung im Moment nicht anzumerken scheint. Die wichtigen Spiele werden gewonnen, bei den unwichtigeren Kraft gespart – eine Taktik, die Van Gaals Truppe diese Saison (pathetisch ausgedrückt) unsterblich machen könnte. Der Sympathie und der gedrückten Daumen der meisten deutschen Fußballfans können sich die Münchner zumindest in der Champions League sicher sein – und das zurecht, denn schließlich sorgt der FCB seit Jahren dafür, dass Deutschland international wenigstens noch ansatzweise als Fußballnation anerkannt wird. Als letzte deutsche Mannschaft stand 2002 Bayer Leverkusen im Finale der Champions League, und zwar genau ein Jahr, nachdem die Münchner die Trophäe gewonnen hatten. Ob die Bayern diese Sensation 2010 wiederholen können, stellt sich am 22. Mai gegen Barcelona oder Mailand in Madrid heraus – der Pokal ist zum Greifen nah, der ganz große Traum steht kurz vor seiner Erfüllung.

Endergebnis:  Olympique Lyon  0 : 3  Bayern München

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s