10 Gründe…

Veröffentlicht: 26. Mai 2010 von Lakritzschnecke in Fußball
Schlagwörter:, , ,

… warum 2010/2011 die Saison des FC Bayern München wird, und warum vielleicht sogar der Champions League-Sieg drin sein könnte:

1. Die Mannschaft und der Trainer haben sich in der verstrichenen Saison gefunden, verstehen und vielleicht sogar mögen gelernt – dieser Trend wird sich in der kommenden Spielzeit fortsetzen.  Überdurchschnittlich viele Spieler bleiben in München, der Trainer bleibt, der Mannschaftsgeist wird bestehen bleiben – und ganz wichtig: Ribery bleibt auch!

2. Aus jungen, unerfahrenen Neulingen wie Badstuber, Contento und Müller können in einem Jahr beim FC Bayern erfahrene Spieler heranwachsen, wie man im aktuell an Schweinsteiger und Lahm sieht, die diese Entwicklung erfolgreich durchlaufen haben. Aus einer jungen, quirligen Mannschaft könnte so eine erfahrene Truppe werden, die sich auch gegen internationale Weltstars blind versteht.

3. Weiterführend: Die Bayern haben die beste Jugendarbeit der Bundesliga! Nationalspieler wie die oben genannten Schweinsteiger, Lahm und Badstuber sind Gewächse der eigenen Bayern-Jugend, die unter Aufwendung aller Kosten und Mühen „herangezogen“ wird. Vielleicht findet ja auch in der kommenden Saison schon ein neuer junger Star aus der Qualitätsmeisterei den Weg in die erste Mannschaft…

4. Der schönste Fußball kam diese Saison aus München, national ohne Konkurrenz, international vielleicht sogar mit den Giganten aus Barcelona vergleichbar, die zwar mehr qualitativ bessere Spieler und die bessere Technik haben, aber trotzdem in der Champions League nicht so weit kamen wie der FCB… Und wer in diesen Tagen auch nur „fast“ mit Barcelona in einem Atemzug genannt wird, hat es geschafft!

5. Der bayrische Angriffsfußball sollte und wird sich durchsetzen! Mit 11 Mann verteidigen ist zwar gut für die Gegentorwertung, macht aber für die Zuschauer (und den Gegner) nur wenig Spaß. Fußball ist ein Angriffsspiel – und offensive Spiele sind um einiges attraktiver als dauer-defensives Mörtelanrühren. Auch international werden die Bayern in der kommenden Saison endlich für ihre „Spielschönheit“ belohnt werden.

6. Die besten Fans halten für München die Daumen – wer die Übertragung des Autokorsos durch die Stadt und der Meisterfeier auf dem Marienplatz gesehen hat oder sogar live im Getümmel mitfeiern durfte, weiß Bescheid, wer in nur einem einzigen Spiel diese Saison die Allianz Arena von innen gesehen hat, genauso.

7. Dazu passend: Bayern München hat auch die volksnahesten Spieler! Mehr als zwei Stunden durch die lärmende, brodelnde Stadt geschippert werden, hunderte Autogramme schreiben, Hände schütteln und mit Kindern für Erinnerungsfotos posieren, ist anstrengend, wird aber Meisterschaftsjahr für Meisterschaftsjahr durchgezogen und macht den Fans noch deutlicher, warum sie ihre Mannschaft so lieben.

8. Nicht nur die Fans, sondern auch die Spieler wollen das selbst ernannte „Feierbiest“ Louis Van Gaal gerne noch öfter so richtig feiern sehen, bestenfalls mit drei Titeln in der Tasche auf dem Münchner Rathausbalkon vor vielen tausend Fans. Die Ansagen waren diese Saison schon unbeschreiblich – mehr davon!

9. Inter Mailand hat das legendäre Triple nun als erste italienische Mannschaft gewonnen, Italien ist damit zu seinem Recht gekommen. Jetzt ist aus Gerechtigkeits- und Revanchegründen Deutschland dran, jetzt ist der FCB dran!

10. Wer in einem Jahr zwei Titel gewonnen und den dritten nur so knapp verpasst hat, kann mit sich zufrieden sein, will aber mehr! Schale und Pokal fühlen sich gut an, der Empfang der Fans in München war unglaublich – aber wie wäre es, all diese Emotionen mit der totalen Zufriedenheit im Kopf, mit einem unbeschreiblichen Glücksgefühl im Herzen und vor allem mit allen drei Titeln in der Hand zu erleben…?

Keine Frage – die kommende Saison wird der Knüller!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s