Archiv für die Kategorie ‘Eine Frage an die Welt’

Eine Frage an die Welt: Darf ich töten?

Veröffentlicht: 5. September 2011 von Lakritzschnecke in Eine Frage an die Welt

Um den Tag der Wiedergeburt von Art Any Mess gebührend zuende zu bringen, folgt kurz vor Mitternacht noch eine Frage an die Welt, mit der ich mich am heutigen Abend beschäftigt habe. Sie lautet ganz einfach:

Darf ich töten?

Das Ende eines mal viel zu kühlen, mal unbändig heißen Sommers. Der Herbst wirbelt sich mit dem ersten von den Bäumen fallenden Laub in unsere Gedanken, und es wird Zeit, über den Tod nachzudenken. Die letzten Hitzeschwaden hängen noch wie Erinnerungen in der geliebten Dachgeschossbude, und durch das geöffnete Schrägfenster weht es noch ein Mal die unangenehmen Seiten des Sommers ins Zimmer: Stechmücken, Schnaken, aufgekratzt und überlebenswillig, obgleich chancenlos dem Winter ausgeliefert. In Holzritzen und an versteckten Wandstellen klammern sie sich beharrlich fest, überdauern den Tag regungslos, geduldig, nur auf das Eine erpicht: Sie wollen mein Blut. Und dann, nachts, wenn die Welt im Schlaf versinkt, surrt es mit einem Mal in steigender Intensität am eigenen Ohr vorbei, penetrant und ekelerregend, und der Mensch ist dem Tier ausgeliefert. Die Nacht gehört den Blutsaugern, und wenn die Sonne den Schlaf verjagt, brennt die Haut und fängt auf schmerzvolle und unansehnliche Weise an zu jucken, und der Mensch weiß: Er hat den Kampf erneut verloren. Irgendwo in einem dunklen Eck hockt keck das volle Raubtier und verdaut das eigene Blut.

Heute wollte ich diese Dreistigkeit ein für alle Mal beenden, suchte mein Zimmer Stelle für Stelle ab, und siehe da: Im hintersten Winkel hatte sich das Biest verkrochen, unsichtbar gemacht und wartete gierig auf das Hereinbrechen der nächsten Nacht. Nicht mit mir, junger Freund, sagte ich dem Insekt, schleuderte ihm meine ganze Verachtung in Form eines gefalteten Zettels mit der Running Order des letzten Sommerfestivals entgegen und betrachtete stolz mein eigenes Blut auf der weißen Tapete. Der Stecher war geschlagen, die kommende Nacht war gerettet und mit ein wenig Wasser hatte sich auch das Problem der Ästhetik schon bald lösen lassen. Es blieb nur das schlechte Gewissen und die Frage an die Welt: Darf ich töten?

Advertisements

Ist Paul das Spaghettimonster?

Veröffentlicht: 12. Juli 2010 von A (di bosco) in Eine Frage an die Welt
Schlagwörter:, , ,

Also ganz ehrlich, ich meine da eine Ähnlichkeit zu erkennen… Damit wäre ja dann auch geklärt woher die seherischen Fähigkeiten kommen. Das kann ein Gott nun mal. Und falls Paul nicht das fliegende Spaghettimonster höchstpersönlich ist, so könnte er zumindest ein Cousin dritten Grades sein, der auf die Erde geschickt wurde um uns den Weg des Balls ins Tor vorherzusagen. So oder so ähnlich… Amen!

Weitere Gedanken zum Oktopus mache ich mir in meinem kunterbunten WM-Rückblick.

In regelmäßigen Abständen wird das Team von Art Any Mess nun über wichtige Fragen kollektiv nachsinnen. Anlässlich des heutigen Starts der Fußball-WM haben wir uns diese Woche folgende essentielle Frage gestellt:

Muss Deutschland nach dem Grand-Prix-Sieg

überhaupt noch die Fußball-Weltmeisterschaft holen?

Wäre das nicht zuviel des Guten? ;)

A.:

Ich gebe es ja zu – mein Fußballinteresse lebt immer nur partiell, wie es gerade Lust dazu hat, auf. Und das trotz meiner unglaublichen Fußball-Karriere zu Pubertäts-Zeiten, welche durch einen Armbruch während meiner Tätigkeit als Torwart rasch zu Ende ging. Vielleicht ist das die Wurzel der bösen Gedanken und der Abneigung, die sich immer wieder in mir regen, wenn sich diese scheinbar verpflichtende volks-massen-Fußball-Begeisterung rasend schnell ausbreitet. Da ruft mein hetzerisches, ketzerisches Ich laut: NEIN, bloß keinen WM-Titel. Das ist zuviel des Guten!  Was dann noch (mehr …)

Eine Frage an die Welt

Veröffentlicht: 3. Mai 2010 von A (di bosco) in Eine Frage an die Welt
Schlagwörter:, , ,

Dürfen Obdachlose in Deutschland eine Homepage betreiben?

Ich beziehe mich dabei auf die Frage nach den nötigen Angaben zu den Kontaktdaten im Impressum und bin mir sehr unschlüssig. Und nein, die Frage stellt kein Wortspiel dar, sie ist ernst gemeint!