Mit ‘Botschaft’ getaggte Beiträge

Botschaften der Straße: Rien Ne Va Plus

Veröffentlicht: 14. März 2012 von Lakritzschnecke in Botschaften der Straße
Schlagwörter:, , , , ,

Gesehen in Rom, November 2011: Rien Ne Va Plus.

Keine klassische Botschaft der Straße, sondern mehr Teil einer Straße der Botschaften, einer Galerie der Bilder: Da, wo dieses Kunstwerk im November stand (nämlich in der Straße vor dem Augustus-Mausoleum), befanden sich noch weitere. Die ganze Straße wurde gesäumt von vierzig bis fünzig hintersinnigen und wunderschönen kleinen Straßenkunstwerken, die ein Obdachloser liebevoll aus Abfällen her- und ausgestellt hatte. Der Künstler passte selbst auf seine Werke auf und erklärte verwirrten Touristen mit Feuereifer und in unverständlichem Italienisch, was er sich bei dem ein oder anderen Objekt gedacht hatte – das Augustus-Mausoleum wurde so, und das aufgrund seiner fragwürdigen, neumodischen Außenarchitektur vollkommen zurecht – zur Nebensache.

Advertisements

Botschaften der Straße: Mehr Bildung für Faschisten!

Veröffentlicht: 31. Dezember 2010 von A (di bosco) in Botschaften der Straße
Schlagwörter:, , ,

Lieber Staat,
hier habe ich für dich einen guten Vorsatz fürs neue Jahr:

Mehr Bildung für Faschisten

fotografiert im Oktober 2010, in einem DB-Zug in München

Na, da bekommt man aber Angst oder? Ich fand’s nett. Das ist genau die richtige Botschaft für romantische Sonnenuntergänge.

Ravensburg, Sommeranfang 2010

Ravensburg, Sommeranfang 2010

Now, what did you tell your therapist about me? There’s so much too tell a therapist about me. I wouldn’t know where to start…

Was sagt uns der Tod einer Stadttaube?

Veröffentlicht: 31. Mai 2010 von A (di bosco) in Botschaften der Straße
Schlagwörter:, , ,

Was einem alles in der städtischen Straßennatur begegnen kann. Dieses Bild ist schon ein paar Jahre alt, entstanden im Sommer 2006. Ironischerweise begegnet mir diese Taube, samt dem Notizzettel – angebracht von einem humorvollen Unbekannten – kurz nach einer standesamtlichen Trauung.
Tragisch, der tote Taubenvogel. Da liegt ein Friedenssymbol auf dem Augsburger Pflaster und kann nicht mehr. Akku alle.

Passau, Nikolakloster. Nachricht zweier unbekannter Autoren.