Mit ‘Samael’ getaggte Beiträge

Festival: Walpurgis Metal Days

Veröffentlicht: 10. Mai 2010 von Lakritzschnecke in Festivals, Konzertberichte
Schlagwörter:, , , , , , ,

Am vergangenen Wochenende fanden zur Freude aller abgebrühten und wetterfesten Metaller zum zehnten Mal die Walpurgis Metal Days im niederbayrischen Hauzenberg nahe der österreichischen Grenze statt. 19 Bands aus dem Death und Black Metal-Bereich gaben an zwei Tagen auf einer Zeltbühne ihr instrumentales und verkleidungstechnisches Potential zum Besten. Im Großen und Ganzen verlief das Festival friedlich und ruhig, nur einige Metaller fielen durch alkoholbedingte Ausfallerscheinungen und die auf Festivals leider übliche Müllsauerei rund um den eigenen Zeltplatz auf. Im Vergleich zu den letztjährigen Metaltagen war die Besucherzahl jedoch deutlich geringer – nach ersten Schätzungen dürfte es sich um ca. 1200 Besucher gehandelt haben, die von Donnerstag bis Sonntag den Hauzenberger Stadtpark unsicher machten. Von Veranstalterseite sind bis dato noch keine offiziellen Besucherzahlen zu erfahren. Dafür stellte sich der Sound bei sämtlichen Bands als wesentlich besser als noch im Vorjahr heraus – den Veranstaltern ist dafür sowie für den reibungslosen Ablauf des Festivals ein Kompliment auszusprechen.

Einen ordentlichen Auftakt gaben am Freitag Nachmittag Full Of Anguish, die…  (mehr …)

Advertisements

Ohrwurm des Tages: Samael – Black Hole

Veröffentlicht: 4. Mai 2010 von Lakritzschnecke in Ohrwurm des Tages
Schlagwörter:, , , , ,

Vielleicht fragt sich der ein oder andere Leser an dieser Stelle, woher all die Ohrwürmer kommen, die hier schon fast im Zweitagesrhythmus besprochen und angepriesen werden. Ich kann besten Gewissens behaupten, dass sämtliche hier aufgeführte Ohrwürmer echt sind – ich liebe die Musik, ich entdecke mit Begeisterung Neues, ich wühle mit Leidenschaft in meiner Musiksammlung und ziehe sowohl viel Routiertes als auch nie Gehörtes hervor, ich „muss“ manchmal einfach so CDs kaufen, im Laden, auf Ebay, auf Festivals, aufgrund eines einzelnen Songs, einer Hörprobe, eines Artikels, eines Covers. Kein Wunder, dass daraus und aus einem regelmäßigen, vielleicht schon ungesunden Musikkonsum unzählige Ohrwürmer entstehen, mal täglich, mal in längeren Abständen. Und diese Ohrwürmer wollen raus, wollen mitgeteilt werden, wollen beworben werden.

In diesem Sinne willkommen zu meinem aktuellen Ohrwurm, nämlich dem Song „Black Hole“ der schweizerischen Band Samael. Die Gruppe ist eine meiner liebsten Entdeckungen des Jahres 2009, und ich bedauere, sie nicht schon viel eher für mich entdeckt zu haben. Zu meinem großen Glück durfte ich die Band bereits einmal live sehen, und zwar als Vorband vor Paradise Lost im Herbst. Da war ich schon begeistert. Zu meinem noch viel größeren Glück werde ich die Band am kommenden Wochenende auf einem kleinen Festival (Walpurgis Metal Days, Bericht folgt) erneut sehen – diesmal mit der Kenntnis von wesentlich mehr Liedern und mit dem „Gefühl“ für die Gruppe.

(mehr …)